Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Montag, den 28.11.2022, um 17:55 Uhr, ereignete sich in der Pfalzstraße in Blieskastel-Bierbach, in Höhe des Anwesens Nr. 80, ein Verkehrsunfall.

Hierbei wurde ein 89-jähriger Fußgänger aus Blieskastel, der die Pfalzstraße auf dem dortigen Fußgängerüberweg überquerte, von einem 73-jährigen PKW-Führer frontal erfasst. Durch die Kollision wurde der Fußgänger lebensgefährlich verletzt. An dem Fahrzeug (1er BMW) entstand Sachschaden.

Zeugen, die zur vorliegender Sache sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.(ots)

Anzeige
Vorheriger ArtikelDer Nikolaus kam mit der Feuerwehr: Zahlreiche Menschen besuchten Weihnachtsmarkt in Bruchhof-Sanddorf
Nächster ArtikelVerkehrsunfall mit Flucht in Kirkel-Limbach

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.