Anzeige

Am 14.11.2022, zwischen 11:15 und 13:50 Uhr, ereignete sich in der Ensheimer Straße in St. Ingbert, unweit der Einmünding in die Heinrich-Laur-Straße, ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Unfallverursachers.

Der bislang unbekannte Beteiligte befuhr die Ensheimer Straße in Richtung Innenstadt und streifte im Vorbeifahren den dort in Längsaufstellung am rechten Fahrbahnrand korrekt geparkten PKW des Geschädigten, wodurch dieser beschädigt wurde. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Anzeige

Anwohner oder Passanten, die den Verkehrsunfall beobachtet haben bzw. sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel.: 06894/1090, in Verbindung zu setzen.(ots)

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelReifen an einem Pkw in St. Ingbert plattgestochen
Nächster ArtikelMifinity: Das sind die Besonderheiten des neuen eWallet-Anbieters

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.