Anzeige

Im Tatzeitraum vom 11.11.2022, 15:00 Uhr, bis zum 12.11.2022, 13:00 Uhr, kam es in der Bachstraße in St. Ingbert zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw. Hierbei wurden alle vier Fahrzeugreifen des geparkten Pkws des Geschädigten (Toyota Verso mit IGB Kreiskennzeichen), vermutlich mittels Messer, eingestochen.

Nach der Tat verließ der Täter die Örtlichkeit in unbekannte Richtung. Der Schaden beläuft sich auf etwa 700 Euro.

Anzeige

Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf einen Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.(ots)

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelVerkehrsunfall im großen Verkehrskreis an der A6 in St. Ingbert – Unfallzeugen gesucht
Nächster ArtikelUnfallflucht in der Ensheimer Straße in St. Ingbert

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.