Bild: Herbert Gehring
Anzeige

Freut euch auf einen Tag voller irischer Lebensfreude! Der Obst- und Gartenbauverein Schwarzenbach lädt nämlich zum lang erwarteten, mittlerweile bereits 20. traditionellen “Irischen Frühschoppen” ein. Im Herzen unseres schönen Saarpfalz-Kreises, vor dem Vereinsheim in der Erikastraße 1 in Homburg, erwartet euch ein Stück Irland im Saarland.

Stellt euch vor, ihr sitzt unter einem schattigen Nussbaum, ein kühles Guinness oder Kilkenny vom Fass in der Hand, und lauscht den Klängen traditioneller irischer Musik. Beide Biere sind weltweit für ihren unverwechselbaren Geschmack bekannt. Während das Guinness mit seiner tiefschwarzen Farbe und den Noten von Kaffee und Schokolade überzeugt, bietet das Kilkenny als rotes Ale eine Balance aus süßen und bitteren Aromen. Für Abwechslung sorgen außerdem Irish Whiskey und frisch gezapfter Irish Cider, der mit seiner fruchtigen Säure besonders an warmen Sommertagen erfrischt.

black liquid filled footed drinking glass on top of clear glass tableFür die passende musikalische Untermalung sorgt die Celtic-Folk-Band “The Fenians”, die euch mit traditionellen irischen Klängen verzaubern wird. Seit Mitte der 90er Jahre gibt es die “Kerngruppe”, die gemeinsam aus Freude an keltischer Kultur ihre Folksongs zum Besten gibt. Seitdem sind noch weitere Instrumentalisten und Sänger dazu gestoßen, sodass die Band inzwischen aus 5 Mitgliedern besteht. Der Name “The Fenians” bezieht sich auf die Ritter, die im Dienste des irischen Heerführers Fionn MacCumhail standen. Auf irisch hießen sie “Na Fianna”; im Deutschen tauchen sie bisweilen als der “Geheimbund der Fenier” auf. Viele irische Märchen und Lieder nehmen Bezug auf diese “Fenians”. Neben der Musik dürft ihr euch auf irische Spezialitäten freuen, die euch auf die grüne Insel entführen.

Archivbild – Bild: Herbert Gehring

Freunde der guten Unterhaltung: Lasst euch dieses Event nicht entgehen, egal ob ihr Irland-Fans seid oder einfach einen entspannten Sonntag genießen wollt. Der Eintritt ist frei und alle sind herzlich eingeladen. Um die Atmosphäre zu unterstreichen, wird darum gebeten, in grüner Kleidung zu erscheinen. Kiltträger sind natürlich besonders gern gesehene Gäste!

Anzeige

Falls es regnen sollte, keine Sorge: Dann gibt es “Irish Feeling” pur! Denn was wäre ein irisches Fest ohne ein bisschen irisches Wetter? Bei Sonnenschein: “Open Air unterm Nussbaum”!

Markiert euch den Termin im Kalender: Sonntag, 6. August 2023, ab 11:00 Uhr.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein