Andreas Vogel - Foto: Christian Ehrlich

In Mandy’s Lounge ist diese Woche wieder Live-Musik angesagt.

Am Freitag wird das Gitarren-Duo „Times and Tales“ die kleine Bühne in der Homburger Vorstadt betreten. Gerhard Lang und Bernadette Becker alias „Times and Tales“ präsentieren eine Auswahl über die Jahre in Eigenkomposition entstandene, akustisch basierte Pop Rock Songs, die facettenreich und mit viel Spannung und Esprit von eigenen Erlebnissen, Erfahrungen und Träumen erzählen.

Am Samstag gibt es dann den weit über die Grenzen des Saarlandes bekannten Liedermacher Andreas Vogel zu hören. Vogels Karriere reicht bis weit in die 70er Jahre zurück. Er veröffentlichte bereits mehrere Platten und CDs, ist einer der wenige saarländische Liedermacher und gehört zu den bemerkenswertesten Dylan-Übersetzern. In den vergangenen Jahren hat er sich musikalisch mit Wolfgang Winkler oder Lisa Ludes zusammengetan, denn allein ein Konzert spielen wolle er nicht mehr so gerne, wie der 68-Jährige nach seinem Auftritt in Mandy’s Lounge im Februar 2020 sagte.

Für seinen Auftritt wird Vogel durch zwei musikalische Überraschungsgäste verstärkt. Im ersten Teil seines Konzertes wird er einen Querschnitt seines bisherigen musikalischen Schaffens präsentieren um im Anschluss seinem Publikum seine neue EP in einer Uraufführung vorzustellen.

Beide Veranstaltungen beginnen bei freiem Eintritt um 20:00 Uhr.

Vorheriger ArtikelDas aktuelle Kinoprogramm im Eden Cinehouse Homburg (mit Trailern)
Nächster ArtikelJulia Serov ist ab Oktober duale Studentin bei der Saarpfalz-Touristik

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.