homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND
Anzeige

Gestern wurde der Polizei Sulzbach gegen 15:10 Uhr mitgeteilt, dass ein Mann in einem Waldstück zwischen Fischbach und Saarbrücken von einem Blitz getroffen wurde. Der 41jährige Mann war beim Eintreffen der Polizei bei Bewusstsein. Er war mit seinem Hund im Wald spazieren, als plötzlich unmittelbar neben ihm ein Blitz einschlug. Er verlor dabei kurz das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, setzte er den Notruf ab. Der Mann wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Der Hund blieb unverletzt.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelSt.Wendel | Kran zu hoch – Brücke gerammt
Nächster ArtikelSaarland | Die Grünen: Ausbau des Radwegenetzes: CDU muss umgehend Taten folgen lassen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.