Anzeige

Am Mittwoch, 19. Oktober, wurde die Polizeiinspektion Sulzbach um 13.34 Uhr über ein illegales Autorennen auf der A8 vor der Sulzbachtalbrücke und im späteren Verlauf in Höhe der Ausfahrt Maybach/Bildstock in Kenntnis gesetzt. Drei BMW seien hierbei nebeneinander im dreispurigen Bereich gefahren und hätten den nachfolgenden Verkehr fast bis zum Stillstand verlangsamt, um im Anschluss das illegale Rennen zu starten.

Nach dem ersten Rennen vor der Sulzbachtalbrücke sei das Verkehrsgeschehen in Höhe der Ausfahrt Bildstock wiederholt worden und erneut ein Rennen auf gleiche Weise gestartet worden. Durch die Polizei aufgenommene Ermittlungen führten zur Feststellung der möglichen Fahrer. Verkehrsteilnehmer, welche Hinweise zu den genannten Rennen machen können oder dadurch gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Sulzbach (Tel. 06897/933-0) zu melden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelSpiesen-Elversberg | Unfallflucht während DFB-Pokalspiel
Nächster ArtikelHeusweiler | 55-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf L136

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.