Symbolbild

Am Freitag, 18. Januar 2019, und am Samstag, 19. Januar 2019, bietet die Biosphären-VHS St. Ingbert einen Kurs „Motorsägenführerschein“ unter Leitung von Ulrich Matheis, Dr. Helmut Wolf und Martin Hirsch an.

Der Schein wird benötigt, um liegendes Holz im Wald selbst zerlegen zu dürfen. Der Kurs beinhaltet folgende Lehrinhalte: Brennholznutzung unter den Aspekten Nachhaltigkeit und kleine Kreisläufe, Holzartenkunde, richtige Lagerung, Umgang sowohl mit traditionellen Werkzeugen als auch mit der Motorsäge. Alle Interessenten erhalten nach der Anmeldung ein Merkblatt mit Informationen über den Kurs. Das Merkblatt enthält insbesondere Angaben über die erforderliche Schutzbekleidung. Nach Möglichkeit sollten alle Teilnehmer eine eigene Motorsäge mitbringen.

Treffpunkte: freitags 14 bis 20 Uhr im vhs-Schulungsraum, samstags 9 bis 15 Uhr im Wald. Die Teilnahmegebühr beträgt 90 €. Um Anmeldung wird gebeten bei Frank Ehrmantraut, Tel. 06894/13-726 oder  vhs@st-ingbert.de.

Vorheriger ArtikelSaarland | Saarländische Justiz fordert Europäisches Wirtschaftsgesetzbuch
Nächster ArtikelSaarpfalz-Kreis | Fit in den Morgen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.