man playing soccer game on field
Symbolbild
Anzeige

Vom 19. bis 23. Juli veranstaltet der Stadtverband für Sport Homburg (SfS) auf dem Kunstrasenplatz des SV Kirrberg die diesjährige Stadtmeisterschaft der aktiven Fußballer. Ausrichter ist der SV Kirrberg.

Insgesamt zwölf Mannschaften nehmen an diesem Turnier teil und ermitteln den Stadtmeister 2023. Im Rahmen der Auslosung im Kirrberger Sportheim wurden unter der Leitung von Daniel Schackmar, Spartenleiter Fußball im Stadtverband, und Michael Kuhlgatz vom Sportamt der Stadt Homburg die Spielpaarungen festgelegt. Als „Losfee“ fungierte SfS-Vorsitzende Astrid Bonaventura.

Anzeige

In der Vorrunde kommt es am Mittwoch, 19. Juli, ab 18 Uhr zu folgenden Begegnungen: SG Union Homburg/Wörschweiler gegen den SV Beeden, TuS Lappentascherhof gegen den SV Schwarzenbach sowie SV Bruchhof-Sanddorf gegen die SpVgg. Einöd-Ingweiler. Am Donnerstag, 20. Juli, trifft ab 18 Uhr die SG Erbach auf den SV Kirrberg, der FSV Jägersburg auf Genclerbirligi sowie der SV Reiskirchen auf den FC 08 Homburg II.

Die Viertelfinal- und Halbfinalspiele werden am Samstag, 22. Juli, ab 14 Uhr ausgetragen. Die Endspiele finden am Sonntag, 23. Juli, statt. Das Spiel um den dritten Platz beginnt um 16 Uhr, das Finale um 17 Uhr.

Darüber hinaus veranstaltet der Stadtverband für Sport vom 23. bis 25. Juni auf dem Kunstrasenplatz in Jägersburg die Stadtmeisterschaft für Jugendmannschaften. Ausrichter ist der FSV Jägersburg.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein