Symbolbild

Sozialministerin Monika Bachmann hat fünf saarländische Unternehmen für ihr soziales Engagement mit dem Inklusionspreis „Chance für Alle im Arbeitsleben“ ausgezeichnet. Alle fünf Unternehmen hätten sich überdurchschnittlich für die Inklusion und Teilhabe behinderter Mitarbeiter eingesetzt.

„Das große Potenzial von Menschen mit Behinderungen erkennen immer mehr Unternehmen. Diese guten Erfahrungen will der saarländische Inklusionspreis sichtbar machen: Er prämiert vorbildliche Praxisbeispiele in der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen“ so Ministerin Bachmann im Rahmen der Preisverleihung.

Vorheriger ArtikelAuto- und Insassensegnung in Erbach, Jägersburg und Beeden
Nächster ArtikelAntisemitische Straftaten effektiv erkennen und verfolgen: Justizstaatssekretär und Generalstaatsanwalt stellten Handreichung zum Erkennen antisemitischer Straftaten vor

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.