Foto: Andreas Schweigert

Wenn ″Music″, die Hymne von John Miles, nicht schon geschrieben wäre – für David Blair müsste sie neu komponiert werden. Denn für den Singer/Songwriter und Gitarristen ist Musik Hobby und Beruf, Lebensinhalt und -elexier zugleich! Hof und Haus hat er verkauft, um sich vollständig seiner Berufung zu widmen: Songs zu schreiben und sie aufzunehmen. Vor allem aber auf Tour zu gehen und seine ständig wachsende Fangemeinde emotional zu berühren. Jetzt kommt er nach Homburg.

Weil ihm der kanadische Markt zu klein erschien, schnappte er im Winter 2014/15 seine Gitarre und flog nach Europa, um in Clubs und Kneipen zu performen. In Dänemark, Finnland und Frankreich spielte er schon – aber ″in Deutschland″, so sagt er, ″gefällt es mir am besten″.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blair lebt nun seit sieben Jahren in Berlin und war 2017 Halbfinalist bei “The Voice of Germany”. Er ist bekannt für sein immerwährendes Lächeln, wunderbare Geschichten und bestes energiegeladenes Entertainment. Seine ausdrucksstarke und wandelbare Stimme verfügt über ein hohes Falsett, die jeden Hörer bei in Bann zieht. Er singt über Enttäuschungen, gescheiterte Beziehungen, über Sehnsüchte und der ständigen Suche nach Inspirationen im täglichen Leben. Und er ist ein Rhythmus-Crack, der sein Publikum mit unterschiedlichsten Rhythmen motivieren kann, die so unwiderstehlich und doch vertraut sind, dass man selbst beim ersten Hören unwillkürlich in die Hände klatscht und mit den Füßen wippt.

Der Bühnen-Profi hat in über 20 Ländern weltweit mehr als 1000 Konzerte gespielt. Er erreichte über 900.000 Aufrufe auf seinem YouTube-Kanal und war regelmäßig Finalist in mehreren Songwriting-Wettbewerben (zuletzt Halbfinalist in der “Unsigned Only Music Competition 2020” für “Just Move”).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Juli 2020 veröffentlichte er zusammen mit dem schwedischen Synthwave-Produzenten Oscillian seinen ersten Synthpop-Sommer-Hit ″Way of Life″, mit dem er eine neue musikalische Richtung einschlägt. Dem deutschen Radio und Fernsehen nicht fremd, wurde David Blair’s Lied “What Am I Worried About” zur Nummer 1 der Berliner Radiostation rbb gewählt und “This Is The Soundtrack” im ZDF Morgen Magazin gefeatured. 2014 schaffte er es in die Top 100 der Deutschen Radiocharts mit “Alone Together”.

Beginn der Veranstaltung ist am 17. Oktober um 20:00 Uhr in Mandy′s Lounge in Homburg, der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.