Bauherr für das Projekt in der der Klaus-Tussing-Straße, 16 in St. Ingbert ist die Standortentwicklungsgesellschaft Saarpfalz mbH (SEG), eine Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Saarpfalz und des Saarpfalz Kreises

Wir Menschen werden immer älter und bei den meisten steht der Wunsch im Vordergrund solange wie möglich in den eigenen vier Wänden seinen Lebensabend zu verbringen. Mit Blick auf den demographischen Wandel und der Notwendigkeit altersgerechte Wohnformen zu schaffen, wurden in St. Ingbert in der Klaus-Tussing-Straße, 16 Eigentumswohnungen gebaut, die sich zudem auch als Wohnungen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen eignen.

Bauherr für dieses Projekt ist die Standortentwicklungsgesellschaft Saarpfalz mbH (SEG), eine Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Saarpfalz und des Saarpfalz Kreises. In der neuen rollstuhlgerechten Wohnanlage „Betreutes WOHNEN im Gesundheitspark St. Ingbert“ stehen hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 98 m² bis 109m² zur Verfügung. Jede Wohnung hat einen Balkon oder eine Terrasse, die über große Glaselemente erreichbar sind. Das großzügige Bad ist rollstuhlgerecht und bis ins kleinste Detail durchdacht.

In gewachsener Ortsstruktur und eingebunden in den Gesundheitspark St. Ingbert, finden Sie die perfekte Balance zwischen unabhängigem Altern und zukünftig möglich erforderlicher Betreuung. Die Wohnungen sind bezugsbereit, die gesamte Fertigstellung einschließlich der Außenanlage ist für Ende Juni 2021 vorgesehen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 06841 100 2050.

Vorheriger ArtikelOnline-Vortrag: Frankreich vor großen Herausforderungen
Nächster ArtikelHomburger Händler unterstützen IHK-Plakataktion für Einzelhandel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.