Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2022 in Frankreich werfen bereits ihre Schatten voraus.

Das Land sieht sich ein Jahr vor den Wahlen mit großen Herausforderungen konfrontiert: Die fortschreitende Desintegration des traditionellen Parteiensystems, die Umbrüche in der Gesellschaft, islamistische Terrorangriffe, notwendige Wirtschaftsreformen sowie die Frage nach Frankreichs zukünftiger Rolle in Europa und der Welt.

Angesichts dieser großen Herausforderungen wirft Caroline Kanter, Leiterin des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Paris am Montag, den 12. April, um 18.00 Uhr einen genauen Blick auf Frankreichs Verfasstheit und Zukunft. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Politischen Bildungsforum Saarland der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. statt.

Die Veranstaltung findet nur online statt.
Der Stream wird via Zoom ausgestrahlt:

Launch Meeting – Zoom

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.