In den Homburger Schlossberg-Höhlen - Bild: Stephan

Morgen tritt auch im Saarpfalz-Kreis das Saarland-Modell wieder in Kraft. Daher öffnen auch die Schlossberghöhlen und das Römermuseum an diesem Tag wieder ihre Türen.

Beide Kultureinrichtungen sind während der regulären Öffnungszeiten und unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften zu besichtigen.

Die aktuellen Maßnahmen sind auf der jeweiligen Homepage unter www.roemermuseum-schwarzenacker.de und www.homburger-schlossberghoehlen.denachzulesen.

 

Vorheriger ArtikelInvestitionen am Stausee Losheim: 1,8 Mio. Euro für Tourist-Info, Besucherparkplätze und Wegebeschilderung
Nächster ArtikelDeutsch-französische Unterstützung für grenzüberschreitende Wasserstoffallianz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.