HOMBURG1 | SAARLAND NACHRICHTEN

Zur Vorstellung des Sparkassen-Tourismusbarometers 2016 erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Christiane Blatt:

„Seit 2013 befindet sich das Saarland in Sachen Tourismus nun auf einem kontinuierlichen Wachstumspfad. Für unser kleines, charmantes Bundesland ist das ein erfolgreicher Weg. Dabei hat jeder Landkreis seine eigenen touristischen Themen – von Wander- und Naturtourismus, über Events, Kulinarik, Städtetourismus oder Historisches – die den Gästen zahlreiche Möglichkeiten bieten. Dank der kurzen Wege im Saarland sind alle Landkreise bequem und in kurzer Zeit zu erreichen.“
„Der Zuwachs und die Zufriedenheit der Gäste zeigen, dass wir mit der Tourismuskonzeption 2025 mit ihrem Motto „Klasse statt Masse“ auf dem richtigen Weg sind. Projekte wie der Ferienpark am Bostalsee, die Saarland-Therme und der Baumwipfelpfad zeigen, dass es sich lohnt, Investitionen anzuregen, die nachhaltig den Tourismus in unserem Land fördern und die Nachfrage steigern“, sagt Blatt und ergänzt: „Diese Entwicklung motiviert auch die Touristiker in unserem Bundesland, sich weiter zu entwickeln, für das Saarland zu werben und sich mit unserem Tourismus zu identifizieren. Das Bewusstsein bei den Saarländerinnen und Saarländern für die Schönheit unseres Landes und der touristische Wert sind bereits hoch. Je mehr wir darauf bauen und je mehr Gäste wir von der Schönheit überzeugen können, desto mehr werden wir das auch nach außen zeigen.“
Vorheriger ArtikelSaarland | Kolb für Rechtsanspruch auf Wahlfreiheit zwischen Echter und Freiwilliger Ganztagsschule
Nächster ArtikelSaarland | Bodenproben und Luftmessungen im Warndt weisen keine erhöhte Schadstoffkonzentration auf – Umweltministerium informierte Kommunen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.