Symbolbild

Das Statistische Amt des Saarlandes führt im Rahmen der Vorbereitungen für den nächsten Zensus 2021 eine Pilotstudie durch. Ab dieser Woche können ausgewählte Bürgerinnen und Bürger in den Städten Friedrichsthal und St. Ingbert an der Probebefragung teilnehmen.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für den nächsten bundesweiten Zensus 2021. Um die Haushaltebefragung im Vorfeld zu erproben, wird in den Städten Friedrichsthal und St.Ingbert von November 2019 bis März 2020 eine Pilotstudie durchgeführt.

Dazu werden einige Haushalte zufällig ausgewählt und zur Befragung eingeladen. Ab dieser Woche werden amtliche Erhebungsbeauftragte ihre Arbeit aufnehmen und die Einladungsschreiben mit einem Terminvorschlag in die Briefkästen einwerfen. Um den Termin zu bestätigen, abzusagen oder zu verschieben, sind darin Name und Telefonnummer des Erhebungsbeauftragten enthalten. Die Interviewerin bzw. der Interviewer besucht dann den ausgewählten Haushalt zum vereinbarten Termin.

Der Fragebogen nimmt ca. zehn bis 15 Minuten in Anspruch. Wenn die befragte Person den Fragebogen zu einer anderen Zeit ausfüllen möchte, kann der Erhebungsbeauftragte die Zugangsdaten für den Online-Fragebogen auch persönlich aushändigen. Bei Fragen ist das Zensus-Team über die Nummer 0681-501-5904 oder per E-Mail zensus.statistik@lzd.saarland.de erreichbar.

Die Pilotstudie ist ein Testlauf, um in der Haupterhebung im Mai 2021 einen reibungslosen Ablauf zu gewähren. Getestet werden unter anderem die Verständlichkeit der Fragen sowie die Handhabbarkeit der Erhebungsinstrumente. Die ausgewählten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der Befragung teilzunehmen. Sie leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Zensus 2021 und zur Qualität der Erhebung.

Die in der Pilotstudie gewonnenen Daten dienen ausschließlich zur Optimierung der später angewandten Verfahren beim Zensus 2021 und werden nicht für anderweitige Zwecke genutzt. Alle persönlichen Daten werden zum frühestmöglichen Zeitpunkt von den weiteren Angaben getrennt und gelöscht, so dass keine Rückschlüsse auf die befragte Person möglich sind. Ausführliche Informationen zum Zensus 2021 und zur Pilotstudie finden Sie unter www.zensus2021.de

Vorheriger ArtikelSaarland | Geschwindigkeitskontrollen: Hier blitzt die Polize in der kommenden Woche
Nächster ArtikelHomburg | Missbrauchskandal am UKS: Vorstand zum Rapport in der Staatskanzlei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.