Am Montag, den 19. Juli, kam es gegen 11 Uhr zu einem heftigen Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Moltkestraße/Goebenstraße. Ein 22-jähriger Mann stieß dort mit seinem BMW frontal mit dem Pkw eines 74-jährigen Mannes zusammen.

Der 74-Jährige und seine 72-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Unklar ist, welcher der beiden Verkehrsunfallbeteiligten bei Rotlicht in die Kreuzung eingefahren ist. Zeugen, die den Unfall beoabachtet haben, mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Saarbrücken unter der Tel. 0681/9321-233 melden.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Zeugen nach Auseinandersetzung am Glashütter Weiher gesucht
Nächster ArtikelFeuerwehr Homburg zum Hilfseinsatz in die Region Ahrweiler unterwegs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.