Symbolbild

Am Mittwoch, 21. April, meldete ein Zeuge gegen 01.40 Uhr mehrere brennende Sammelmülltonnen und Metallbehälter im Kohlweg in Saarbrücken. Die Mitteilung bestätigte sich. Zudem wurde festgestellt, dass das Feuer bereits auf den Dachbereich einer angrenzenden Garage übergegriffen hatte, in der sich ein Oldtimer und ein Motorrad befanden.

Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei Zeugen, die Hinweise zur Tat oder möglichen Tätern geben können, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, Tel.: 0681(9321-233) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelAsylsuchende und Flüchtlinge im Saarland: Die Zahlen für März 2021
Nächster ArtikelSaarbrücken | Schwerer Verkehrsunfall mit Limousine

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.