Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am 26.11.2022, gegen 05:33 Uhr, ist es in der Straße, Am Butterborn in 66787 Wadgassen, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen.

Der Fahrer einer Limousine verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein. Dabei krachte der Pkw zunächst gegen eine Gartenmauer und anschließend frontal gegen eine Straßenlaterne, die dabei beschädigt wurde. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und es traten Betriebsstoffe aus. Feuerwehr und Polizei wurden daraufhin alarmiert.

Wie sich herausstellte, konnte ein aufmerksamer Zeuge beobachten, wie drei Personen aus dem Fahrzeug stiegen und zu Fuß flüchteten. Ein 28-jähriger Mann aus Bous konnte durch den Zeugen am Unfallort gestellt und festgehalten werden. Ob es sich bei diesem um den Fahrzeugführer handelt, muss durch die weiteren Ermittlungen der Polizei geklärt werden.

Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an. (ots)

Anzeige
Vorheriger ArtikelTrinkgelage endet in Völklingen-Wehrden mit Polizeieinsatz
Nächster ArtikelBetrunkener kommt un Dillingen von der Fahrbahn ab und verursacht Sachschaden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.