HOMBURG1 Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 | Polizeimeldungen aus dem Saarland für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Am Freitagnachmittag, dem 11.08.2017, wurde eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nordsaarland in Niederlosheim auf einen Lkw eines Betriebes aus einem Waderner Ortsteil aufmerksam, der offenbar deutlich überladen war.

Die Beamten hielten den Lkw daraufhin an. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 54 Jährige Fahrer, ebenfalls aus einem Waderner Ortsteil, alkoholisiert war. Der Fahrer musste zur Polizeidienststelle Wadern, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

An Ort und Stelle wurde der Führerschein des Lkw-Fahrers einbehalten. Die durchgeführte Verwiegung des Lkw auf einer geeichten Waage ergab eine Überladung von 36 Prozent.

Vorheriger ArtikelMarpingen | Unfall: kein Führerschein, nicht angepasste Geschwindigkeit und Konsum von Betäubungsmitteln
Nächster ArtikelSaarbrücken | Täterfestnahme nach KFZ Aufbruch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.