Die Olivenöl-Serie von medipharma cosmetics feiert ihren 20. Geburtstag mit einem neuen Pflege-Highlight: Olivenöl Intensivcreme LIFT

• Für straffere Konturen und einen ebenmäßigeren Teint
• Mit kaltgepresstem Olivenöl, Hyaluron, Vitamin A und LSF 30

In vielen Mythen der Antike, die sich die Menschen im Mittelmeerraum heute noch erzählen, besetzt die Olive eine Schlüsselrolle: So soll z. B. die Göttin Athene die Herrschaft über die griechische Hauptstadt gewonnen haben, nachdem sie dort einen Olivenbaum gepflanzt hatte. Kein Mythos: Die göttliche Kraft der Olive ist bis heute ein Gewinn – auch für die Pflege trockener, anspruchsvoller Haut!

Seit 20 Jahren bildet Olivenöl „extra vergine“ aus dem Mittelmeer-Raum die Basis der verwöhnenden Olivenöl-Serie von medipharma cosmetics. Zu den ersten Produkten der im Jahr 2002 lancierten Serie gehörte die Olivenöl Intensivcreme. Sie überzeugte Apotheken-Kundinnen und -Kunden von der ersten Stunde an: Die reichhaltige Aufbaucreme ist seit vielen Jahren in Folge die meistverkaufte Gesichtspflege* in deutschen Apotheken. 2018 zählte die Einführung von Olivenöl Intensivcreme Rosé Tagescreme und Nachtcreme zu den erfolgreichsten Einführungen.** Mit ihrer neuesten Entwicklung drehen die Hautexperten aus Homburg die Erfolgsstory der Oliven-Serie jetzt – intensiv – weiter!

Frisch & goldgrün: Das beste Olivenöl für die Haut

Die inneren Werte von Olivenöl „extra vergine“ machen es zu einem unverzichtbaren Superfood der Mittelmeerküche und zu einem Pflegegenie für trockene, gestresste und reife Haut.

Jedes Jahr im Spätherbst trifft in der Produktionsstätte von medipharma cosmetics frischer Nachschub ein: Olivenöl „extra vergine“ aus kontrolliertem Anbau – direkt von Erzeugern rund ums Mittelmeer. Die in mühevoller Handarbeit geernteten Oliven werden in lokalen Ölmühlen verarbeitet. Optimal für ein gutes Olivenöl ist eine Mischung aus reifen schwarzen und halbreifen grünen Oliven. Das frische, kalt gepresste Olivenöl wird aufbereitet, sofort in Transportfässer abgefüllt und auf den Weg nach Homburg gebracht. Bevor der goldgrüne Rohstoff in die Olivenöl-Rezepturen einfließt, kontrollieren Experten die Beschaffenheit und Reinheit des Öls, um eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte zu garantieren.

Olivenöl besteht bis zu 80 Prozent aus einfach ungesättigten Fettsäuren, die den hauteigenen Lipiden ähnlich sind – allen voran Squalan. Mit ca. 15 Prozent ist es ein Hauptbestandteil des hauteigenen Lipidfilms. Das Squalan aus der Olive kann leicht von der Haut aufgenommen werden und die natürliche Schutzfunktion wirkungsvoll stärken. Dazu bilden natürlich enthaltenes Vitamin E und phenolische Verbindungen wie einfache Phenole, Oleuropein und Flavonoide einen Antioxidantien-Cocktail, der vor negativen Umwelteinflüssen schützen und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen kann.

NEU: Reichhaltige Aufbaupflege mit Lifting-Effekt

Um die Haut zu nähren, zu straffen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, hat medipharma cosmetics Olivenöl Intensivcreme LIFT entwickelt. Die Rezeptur auf Basis von Olivenöl „extra vergine“ kombiniert Inhaltsstoffe, die sich optimal ergänzen und spürbare Ergebnisse erzielen:

• Olivenblattextrakt wirkt anti-oxidativ
• quervernetztes Hyaluron spendet intensiv Feuchtigkeit und polstert Fältchen auf
• Vitamin A fördert den Aufbau von Kollagen und mindert den Abbau dieses wichtigen Stützproteins
• pflanzliche Saponine stimulieren die Kollagenproduktion und können die Konturen straffen
• Kressesprossen-Extrakt reguliert die Überproduktion von Melanin, kann Pigmentflecken aufhellen
• LSF 30 schützt die Haut vor Lichtschäden und beugt Hyperpigmentierungen vor
Olivenöl Intensivcreme LIFT: schön mit der Kraft der Olive!

50 ml, 19,95 EUR (AVK)
PZN 17920259

* IQVIA, OTC Report Group Ext CM, Gesichtspflege-/Reinigung, Absatz in Pack, MAT 03/2022, Offizin + VH
** IQVIA, OTC Report Group Ext CM, PEC 80-94, Verkauf in Euro, Kalenderjahr 2018, Offizin + VH

Über Dr. Theiss Naturwaren GmbH

Homburg ist als Standort der Dr. Theiss Naturwaren GmbH ein echter Zentralsitz für das internationale Geschäft der Unternehmensgruppe, die Kosmetik- und Medizinprodukte, sowie Arzneimittel und Phytopharmaka herstellt und Kunden rund um den Erdball erreicht. Im Jahr 1978 von Apotheker Dr. Peter Theiss gegründet und mit ersten Produkten gestartet, legte er damit den Grundstein für die Unternehmensentwicklung. Diese nahm schließlich mit dem heutigen geschäftsführenden Gesellschafter Giuseppe Nardi Fahrt auf, denn er stieß Mitte der 80er Jahre zum Unternehmen dazu und prägt seitdem wichtige unternehmerische Entscheidungen. Von der Idee bis zur eigenen Forschung und Entwicklung, Produktion, Verpackung, Versand – alles findet am Firmenstandort in Homburg statt. Heute findet man die Produkte von Dr. Theiss Naturwaren in mehr als 60 Ländern auf fünf Kontinenten. Die gesamte Produktpalette wird überwiegend „Made in Germany“ hergestellt und national sowie international vertrieben. Das Unternehmen arbeitet mit Forschungseinrichtungen und unabhängigen Instituten zusammen und ist zertifiziert für Arzneimittel nach GMP (=Good Manufacturing Practice) und ISO. Heute ist das Unternehmen mit 5 Marken erfolgreich: Dr. Theiss, medipharma cosmetics, Allgäuer Latschenkiefer, proff und Lacalut.

Die Dr. Theiss Gruppe beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter, davon über 500 am Firmensitz in Homburg. Das Unternehmen bildet aus und ist umwelt- sowie familienfreundlich.

Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen und ist stolz, als Familienunternehmen der 1. Generation, die Nr. 3 der erfolgreichsten Unternehmen und Unternehmensgruppen im Kosmetikbereich in der deutschen Apotheke zu sein.

Vorheriger ArtikelTim Steinmetz wechselt im Sommer zum FC 08 Homburg
Nächster ArtikelWebenheimer Straße auf einem Teilstück gesperrt – Umleitungen werden eingerichtet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.