Archivbild
Anzeige

Die RMG Rohstoffmanagement GmbH wird ab dem 1. Januar 2024 die Verantwortung für die Abfuhr der Gelben Tonne im Saarpfalz-Kreis übernehmen.

Da RMG die aktuell im Kreisgebiet befindlichen Gelben Tonnen des Altentsorgers nicht übernehmen konnte, ist man dazu verpflichtet, zur Sicherstellung der Entsorgung eigene Gelbe Tonnen im Kreisgebiet zu verteilen (außer in der Stadt St. Ingbert). Es ist deshalb nicht auszuschließen, dass sich zeitweilig sowohl Gelbe Tonnen des Altentsorgers als auch die „neue“ Gelbe Tonne der RMG Rohstoffmanagement GmbH an eurem Grundstück befinden. Wie das Unternehmen mitteilt, arbeitet man mit Hochdruck daran, dass der Entsorgerwechsel für alle Haushalte so reibungslos wie möglich erfolgt.

Folgende wichtige Informationen gilt es zum anstehenden Entsorgerwechsel und zum Behältertausch zu beachten:

Was geschieht mit der „alten“ Tonne?

Anzeige

Der bisherige Entsorger ist dazu verpflichtet, die „alten“ Gelben Tonnen bis einschließlich 31.12.2023 im Kreisgebiet zu belassen. Spätestens hiernach wird er die bisherige Gelbe Tonne abziehen. Die Einsammeltermine hat der Altentsorger veröffentlicht:

Die Einsammeltermine – Gelbe Tonne REMONDIS Saar Entsorgungs GmbH

Wann bekomme ich eine „neue“ Gelbe Tonne?

Seit dem 27. November 2023 (KW 48) teilt die RMG Rohstoffmanagement GmbH „neue“ Gelbe Tonnen auf dem Gebiet des Saarpfalz-Kreises aus. Die Verteilung wird voraussichtlich vor Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. “Hiermit stellen wir sicher, dass Ihnen zum 01.01.2024 eine Gelbe Tonne zur Verfügung steht.” Die Verteilung richtet sich nach der Behälterstandortliste, die der Altentsorger den Dualen Systemen bereitgestellt hat.

Wie nutze ich die „neue“ Gelbe Tonne?

“Sobald die „neue“ Gelbe Tonne von unseren Mitarbeitern an Ihrer Grundstücksgrenze bereitgestellt worden ist, bitten wir Sie, diese eigenständig auf Ihr Grundstück zu verbringen, um insbesondere in der kalten Jahreszeit Straßen, Gehwege und sonstige Verkehrswege möglichst freizuhalten. Im Anschluss können Sie die Gelbe Tonne ab dem 01.01.2024 wie gewohnt mit Verpackungsabfällen befüllen und zu den Leerungsterminen zur Leerung bereitstellen.”

Weitere Informationen erhält man zeitnah auch unter www.rmg-gmbh.de/gelber-sack/saarpfalz.

Bis 31.12.2023 keine „neue“ Gelbe Tonne erhalten?

Für solche Fälle steht der Kundenservice mit der E-Mail-Adresse gelbe-tonne.saarpfalz@rmg-gmbh.de zur Verfügung. Eine persönliche Kontaktaufnahme ist ab 01.01.2024 über die Kundenhotline 0800 400 600 5 möglich.

“Wir werden Ihnen schnellstmöglich ein Gefäß zur Verfügung stellen. Der Umwelt zuliebe werden Behälterauslieferungen ortsbezogen und bündelweise durchgeführt. Wir können Ihnen daher kein genaues Auslieferungsdatum nennen.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein