Symbolbild

Am Sonntag, den 17.02.2021, gegen 00:30 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Saarwellingen mit seinem Pkw die Saarwellinger Straße in Nalbach. Auf Grund den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit und der deutlichen Alkoholisierung des Fahrers geriet dieser mit seinem Pkw ins Schleudern und kollidierte mit der Gartenmauer zweier Wohnanwesen. Dem verantwortlichen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde von der Polizei einbehalten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Vorheriger ArtikelHasborn | Einbruch in Einfamilienhaus
Nächster ArtikelDillingen | Gelungene Festnahme

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.