Foto: Dominik Hochlenert
Anzeige

Aufgrund der aktuellen Schlechtwetterereignisse muss der für den 18. und 19. Mai geplante Mittelaltermarkt im Naturfreibad Kirkel-Neuhäusel leider abgesagt werden, das gab die Gemeinde heute bekannt.

Aufgrund der aktuellen Schlechtwetterereignisse muss der für den 18. und 19. Mai geplanten Mittelaltermarkt im Naturfreibad Kirkel-Neuhäusel leider abgesagt werden.Die Veranstaltungsfläche säuft aktuell regelrecht ab. Das Schwimmbad liegt in einer Senke, und die Liegewiesen sind komplett durchnässt, teilweise sogar überschwemmt. Das Wasser steht teils 10-15 cm hoch auf dem versumpften Rasen.

Foto: Dominik Hochlenert
Foto: Dominik Hochlenert

Ein Befahren des Geländes ist nicht möglich und daher ist auch der Aufbau weder heute noch morgen machbar. “Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Besucher, Aussteller und Teilnehmer haben für uns oberste Priorität. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis.”

Foto: Dominik Hochlenert
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein