Foto: Friedel Simon
Anzeige

Nach dem Maifest ist vor dem Musiksommer. Und der startet diese Woche mit tollem Programm.

Der Homburger Musiksommer ist seit Jahren eine Institution. Von nah und fern kommt das Publikum auf den Historischen Marktplatz, um bei Querbeat freitagabends und beim Jazz-Frühschoppen samstagmorgens eine schöne Zeit bei bester Unterhaltung zu verbringen. Am kommenden Freitag geht es los. Zu Gast am ersten Musiksommer-Wochenende 2024: Radiosolid und die Big Band der Polizei des Saarlandes.

Radiosolid ist eine sechsköpfige Powerband, die ihr Publikum mit einer beeindruckenden Vielfalt an Genres und Stilen begeistern. So wird jeder Auftritt zum Erlebnis. Mit Leidenschaft und jahrelanger Erfahrung bringen sie den unverwechselbaren Sound von Künstlern wie Adele, Lady Gaga, Linkin´ Park oder auch Rammstein auf die Bühne. Beginn am Freitag, 31. Mai, ist um 19 Uhr.

YouTube

Anzeige

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Jazz-Frühschoppen ist am Samstag, 1. Juni, die Big Band der Polizei des Saarlandes auf dem Historischen Marktplatz zu Gast. Ab 11 Uhr spielt das Ensemble, das sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürger versteht, traditionelle Big Band-Musik, aber auch Evergreeens, Filmmelodien und Klassiker der Popmusik. Mit einem attraktiven Programm und musikalischer Klasse hat sich die Big Band der Polizei über die Grenzen des Saarlandes hinweg einen Namen gemacht.

Bei den Veranstaltungen kann es im Bereich des Marktplatzes zu Straßensperrungen ab der Einmündung St. Michael-Straße kommen. Diese wird im Falle eines erhöhten Besucheraufkommens spontan vor Ort veranlasst.

Hier findet ihr das gesamte Programm vom Homburger Musiksommer 2024:

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein