Luca Plattenhardt - Foto: FC 08 Homburg

Der FC 08 Homburg hat heute den Vertrag mit Verteidiger Luca Plattenhardt um zwei Jahre verlängert.

Luca Plattenhardt wird dem FC 08 Homburg erhalten bleiben. Der 23-jährige Verteidiger hat heute seinen Vertrag beim FC 08 Homburg um zwei Jahre bis Juni 2023 verlängert. Plattenhardt kam im Sommer 2018 vom SSV Reutlingen zum FCH und hat seither insgesamt 45 Einsätze in der Regionalliga bestritten. In dieser Saison kommt der Außenverteidiger auf 28 Regionalliga-Spiele mit vier Torvorbereitungen.

Der Vertrag von Plattenhardt hatte sich in Abhängigkeit seiner Einsätze in dieser Saison automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Aufgrund seiner positiven Entwicklung in den letzten drei Jahren wurde nun vorzeitig ein weiteres Jahr drangehangen.

Chef-Trainer Timo Wenzel: „Luca ist ein Spieler, auf den man sich Woche für Woche immer zu 100% verlassen kann. Er ist ein junger Spieler, vom dem wir glauben, dass er noch nicht am Ende seiner Entwicklung ist und mit dem wir gerne noch weiter daran arbeiten möchten. Zudem kann er links und rechts hinten in der Viererkette spielen und hat einen guten Offensivdrang. Luca ist ein fester Bestandteil unserer Mannschaft und daher freut es mich, dass wir über das nächste Jahr hinaus mit ihm planen können.“

Luca Plattenhardt: „Ich bin jetzt schon drei Jahre hier und fühle mich sehr wohl beim FC 08 Homburg. Ich bin der Meinung, dass wir uns fußballerisch noch entwickeln und was erreichen können. Daher möchte ich auch hier beim FCH den nächsten Schritt in meiner Entwicklung machen.“

 

Vorheriger ArtikelSo wird das Fahrrad sicher transportiert – Trägersysteme für die Anhängerkupplung haben Vorteile
Nächster ArtikelStatement von Esra Limbacher zur Enhaltung von Markus Uhl bei der Abstimmung zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.