Am Montagmorgen kam es in der Ortslage Bliesransbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einer 81-jährigen Autofahrerin und einem 10-jährigen Kind. Das Kind war im Bereich der Eschringer Straße mit seinem Skateboard unterwegs, als es aus bislang noch ungeklärter Ursache von dem PKW erfasst und mehrere Meter mitgeschleift wurde.

Wie es zu der Kollision kommen konnte, ist noch nicht abschließend geklärt und wird nun von einem Unfallgutachter untersucht. Das Kind wurde durch den Unfall schwer verletzt und in eine Saarbrücker Klinik verbracht.

Vorheriger ArtikelMaskenpflicht gelockert: Ministerrat beschließt Änderungen in Corona-Verordnung
Nächster ArtikelNeunkirchen | Polizei in der Nacht mit Känguru, Alpaka und Co. beschäftigt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.