Am Dienstag, 5. Februar 2019 kommt der britische Singer-Songwriter Julian Dawson ins Bildungszentrum Kirkel.  Blues, Folk, Country, Rock – Julian Dawsons Songwriter-Kunst hat viele musikalische Wurzeln. Auf der Bühne ist er zu Hause – live ist er unschlagbar.

Vor 24 Jahren sagte er den Satz: „Ich sehe nicht ein, warum die Leute nicht tanzen sollten, bloß weil hier ein zwei Meter großer Glatzkopf allein mit Gitarre auf der Bühne steht“. Der Rest ist Legende. Er arbeitete mit Musikern wie Little Feat, Can, Plainsong, Lucinda Williams, Richard Thompson, BAP und Gerry Rafferty. Er veröffentlichte in fast 40 Jahren gut zwanzig Alben und spielte auf zahlreichen Platten seiner Kollegen mit.

Er tourt Jahr für Jahr durch Europa und Nordamerika, schaffte es bis in die Single-Charts und hat ein Buch geschrieben (über den 1994 verstorbenen britischen Keyboarder Nicky Hopkins). Er bringt seine Gitarren, seine Mundharmonikas und natürlich seinen speziellen Sinn für Humor mit – dazu eine Auswahl neuer und älterer Lieblingslieder – sein Publikum weiß das Unerwartete zu erwarten.

Infoflyer Julian Dawson

2013 hat Julian Dawson das erste Akustikalbum seines Freundes Wolfgang Niedecken in Woodstock produziert – letztes Jahr kam ein zweites aus New Orleans hinzu. Er veröffentlichte selber eine 3er CD-De-Luxe-Edition „Life And Soul“ als Retrospektive. Nur ein kleiner Ausschnitt aus der Karriere des Briten, aber mit Songs wie „Fragile As China“, „I Like Your Absence“ oder „How Can I Sleep Without You“, die alle Hitpotenzial haben.

Als Singer & Songwriter ist er eine unerreichte Größe, dessen Legende Jahr für Jahr längere Schatten wirft. Im Herbst kommt „Bargains Galore – Life And Soul“ Vol. II, ein zweites Box Set. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr im Bildungszentrum Kirkel der Arbeitskammer des Saarlandes. Der Eintritt ist frei, eine Platzreservierung (Tel. 06849/909-0) ist allerdings notwendig. Aktuelle Infos und Online-Reservierung unter https://bildungszentrum-kirkel.de

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.