man holding gray steel frame
Symbolbild
Anzeige

DIE LINKE Saarpfalz lädt alle Bürger für heute Abend zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung zum Thema “Industriearbeitsplätze am Standort Homburg – wie geht es weiter bei Michelin, Bosch, Schaeffler etc.? Sachstand, Ursachen und Perspektiven” ein.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 3. Juni 2024 um 18:30 Uhr in der Jugendherberge Homburg, Am Mühlgraben 30, 66424 Homburg, statt.

Als Impulsgeber wird Prof. Dr. Heinz Bierbaum von der Rosa-Luxemburg-Stiftung erwartet. Im Rahmen der Diskussion werden auch Heinz Bierbaum, Volker Stumpf von Bosch-Rexroth sowie weitere Vertreter der IG Metall Homburg-Saarpfalz und interessierte Gäste ihre Perspektiven teilen. Die Moderation übernimmt Barbara Spaniol.

Zentrale Themen der Veranstaltung sind die aktuellen Entwicklungen und Zukunftsaussichten für die Industriearbeitsplätze in Homburg.

Anzeige

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt.

DIE LINKE Saarpfalz freut sich auf eine rege Teilnahme und einen anregenden Austausch.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein