Anzeige

Wer am nächsten Wochenende noch unschlüssig ist, wohin es geht, der sollte mal in Bexbach vorbeischauen. Hier wird das Blumengarten- und Stadtfest gefeiert.

Das wurde 1980 zum ersten Mal als Nachfolger der Lyoner- und Weinfeste veranstaltet. Der ursprüngliche Gedanke, der zur Gründung des Festes führte, war die Integration aller Vereine aus dem Stadtgebiet. Den teilnehmenden Vereinen sollte die Gelegenheit eingeräumt werden, ihre Vereinskasse aufzubessern.

Bereits im vergangenen Jahr haben der Bürgermeister und sein Team der Stadtverwaltung Bexbach das Blumengartenfest wiederaufleben lassen. Gestartet wird zum traditionellen Termin am 3. Wochenende im Juni!

Am Freitag, dem 14.06.2024, eröffnet Bürgermeister Christian Prech um 18:00 Uhr das Blumengartenfest mit dem traditionellen Fassbieranstich. Ab 17:00 Uhr findet außerdem der Mondscheinmarkt mit Kunst, Handwerk und kulinarischen Köstlichkeiten statt. Ab 19:30 spielt die beliebte Partyband ‚Firma Holunder‘ bevor um 20:45 Uhr das Public Viewing des EM-Eröffnungsspiels Deutschland gegen Schottland startet.

Anzeige

Am Samstag dominieren die Bexbacher Vereine das Tagesprogramm von 11 bis 18 Uhr. Danach rocken die Band ‘Impact’ und die Show der ‘Magic Artists’ die Bühne. Für die Kinder wird natürlich auch viel geboten. Neben der Hüpfburg und den Mitmachangeboten von Bex4Kids gibt es Vorführungen der Feuerwehr und einen Streichelzoo mit vielen Tieren zum Bestaunen und Anfassen.

Zudem findet das gesamte Wochenende die Gewerbemesse des Bexbacher Gewerbevereins statt, bei der man Unternehmen aus Bexbach und ihre Angebote kennenlernen kann.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein