homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Illingen zu insgesamt 10 Verkehrsunfällen mit Personen- und zum Teil erheblichem Sachschaden.

Bei insgesamt 5 Unfällen rutschten mehrere Pkw in Gräben, Böschungen herab oder überschlugen sich. Herauszuheben ist ein Unfall mit 8 beteiligten Pkw und Lkw, der sich gegen 22:30 Uhr auf der A1 in Höhe Eppelborn ereignete. 2 Personen wurden verletzt und es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 90.000 € – 100.000 €. Die Autobahn war für ca. 5 Stunden voll gesperrt und die im Stau wartenden Personen wurden von Rettungs- und Hilfskräften mit allem Notwendigen versorgt.

Vorheriger ArtikelWadern | Schüler beklaut – Täter gefasst
Nächster ArtikelSt.Wendel | Unfall gebaut und abgehauen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.