Die erste Herrenmannschaft der HWE Homburg sicherte sich am vergangenen Sonntag Abend nach zwei überzeugenden Heimauftritten einen wichtigen Auswärtserfolg beim SV 08 Bous. Die Mannschaft von HWE-Coach Thomas Zellmer gewann nach einer starken Leistung mit 26:38 (11:18) und konnte somit zwei weitere wichtige Punkte im Meisterschaftskampf verbuchen.

Trotz einiger verletzter und angeschlagener Spieler kam die HWE gut in die Partie und konnte sich bereits nach 7 Minuten auf 2:7 absetzen. Die HWE zeigte in dieser Phase, dass sie trotz der Umstände, von der ersten Sekunde an dem Spiel ihren Stempel aufdrücken und die hervorragenden Leistungen der vergangenen Wochen bestätigen wollte. Hinzu kam eine erneut starke mannschaftliche Geschlossenheit und ein bestens aufgelegter Max Loschky im HWE-Tor.
Die Gastgeber konnten allerdings ebenfalls ihre Stärken ausspielen und nach 16. Minuten auf 7:8 verkürzen. Die HWE behielt jedoch einen kühlen Kopf und konnte aufgrund einer starken Abwehr- und Angriffsleistung die Führung weiter ausbauen (9:16, 26. Minute). Besonders HWE-Rückraumspieler Hendrik Schmitt war in dieser Phase kaum zu stoppen und erzielte Tor um Tor. Nach zwei weiteren Treffern durch Philip Rauchschwalbe und Daniel Thum konnte die HWE zum ersten Mal einen 8 Tore Vorsprung herausspielen, musste dennoch einen weiteren Treffer hinnehmen. Beim Stand von 11:18 wurden die Seiten gewechselt.
Auch in der zweiten Hälfte war die HWE Homburg die dominierende Mannschaft. Die Abwehr arbeitete weiterhin sehr konzentriert und auch im Angriff klappte nahezu alles. Die HWE nutzte fast jede der sich bietenden Möglichkeiten und gab dem SV Bous keine Chance sich nochmal heranzuarbeiten. Ganz im Gegenteil! Trotz des deutlichen Vorsprungs ließ die HWE zu keinem Zeitpunkt nach und konnte im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte den Vorsprung weiter ausbauen. Am Ende konnte die Mannschaft von Thomas Zellmer einen überaus verdienten 26:38-Sieg verbuchen und den zweiten Tabellenplatz der Verbandsliga Saar weiter festigen.
Am kommenden Samstag trifft die HWE im letzten Spiel des Jahres 2016 auf den HC St. Johann. Anpfiff ist um 19:30 im Sportzentrum Erbach.
Es spielten: Loschky, Heintz (beide Tor), Rauchschwalbe (3), Mathieu, Zellmer (5), Schmidt (6), Pelletier (8), Frisch (3), Glück (6), Kolepp, Thum (7/1)
Vorheriger ArtikelHomburg | Letztes Meisterkonzert in diesem Jahr: “Cuarteto Casals” am 15.Dezember im Saalbau
Nächster ArtikelSaarbrücken | Verkehrsunfall: Polizei sucht Zeugen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.