William Shakespeare sagte einmal: „Der Wein steigt in das Gehirn, macht es sinnig, schnell und erfinderisch, voll von feurigen und schönen Bildern.“ Kein Wunder also, dass die nächste Party rund um das Thema Wein im Homburger Schlossberg Hotel, das Motto „Weinsinnig werden auf dem Schlossberg“, hat.

Es waren drei Partys mit Nachhall. Die schon jetzt legendären „Sommer, Sonne, Schlossberg“ Partys definierten in den letzten heißen Monaten die After-Work-Szene der Region neu. Die Menschen kamen aus nah und fern um den einzigartigen Flair der Location und des Angebotes zu genießen. Ein Konzept, das für die Macher auf dem Homburger Hausberg mehr als aufging und das spätestens jetzt im tiefsten Herbst für eine adäquate Neuauflage sorgt. „In Vino Veritas“ heißt die Party, mit der sich das Team rund um Corinna Welsch zurückmeldet.

Wie zu erahnen, dreht sich hier alles rund um das Thema Wein. „Vorstellen kann man es sich als stimmungsvolles Weinfest im Ballsaal des Hotels. Alles wird themenspezifisch dekoriert mit herbstlichem Ambiente, Weinreben und Fässern“, verrät uns Welsch. Natürlich steht an solch einem Abend der Wein selbst an allererster Stelle. Marco Dante, gastronomischer Leiter des Hotels, hat extra zu diesem Anlaß einige Schätze aus dem Weinkeller hervorgezaubert. Aber auch wer gerne einen Gin-Tonic, Hugo, ein Bier oder etwas Alkoholfreies trinken möchte, wird natürlich bei der Party fündig.

Partys im Schlossberg Hotel sind immer ein Garant für gute Stimmung

In Sachen Musik sorgt diesmal die Band „Celebration“ für Stimmung im Saal. Mit ganz viel guter Laune im Gepäck wird es auf und neben der Bühne ein Abend zwischen Charts und Klassikern. Wie sollte es anders sein – auch diese Veranstaltung lebt von der Kombination aus leckeren Getränken und den kulinarischen Untermalungen. Die Köche des Hotels werden auf jeden Fall wieder „Live in Action“ zu sehen sein, wie schon bei Sommer, Sonne, Schlossberg. Diesmal gibt es statt Paella beispielsweise feinste Flammkuchen aus dem eigenen Ofen auf der Hotelterrasse. Aber auch eine gute Antipasti passt doch perfekt zu einem vollmundigen Weinbouquet. Mit vielen leckeren Kleinigkeiten wird es der Küchencrew auch diesmal gelingen, den Hunger der Gäste restlos zu stillen.

Es ist ein Fest für Weinliebhaber und -freunde.

Wohlfühlen, tanzen, die Stimmung mit Freunden genießen. Ab 18:00 Uhr gehts im Schlossberg Hotel Homburg an diesem Donnerstag, 7. November, los. Der Eintritt ist frei, die Aussicht wie immer inklusive. Für alle Interessierten gilt: Vorbeikommen, wohlfühlen, mitfeiern. Unser Tipp: Frühzeitig darum kümmern wer das Auto heimfährt. Dann wird der Abend um so „weinsinniger“.

Gute Aussicht inklusive.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.