Symbolbild

Am 17.12.2018, gegen 21:50 Uhr, kam es auf der BAB 6 zu einem Verkehrsunfall. Dieser ereignete sich ca. 1,5km vor dem Autobahnkreuz Neunkirchen, in Fahrtrichtung Saarbrücken.

Ein LKW, bestehend aus weißer Zugmaschine und Auflieger hatte beim Überholen einen schwarzen PKW Opel Astra, HD-Kreiskennzeichen, touchiert und sich dann unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt. Laut Auskunft des Geschädigten befand sich hinter den Unfallbeteiligten noch ein PKW, der das Unfallgeschehen beobachtet haben müsste.

Der unbekannte Fahrzeugführer wird gebeten sich bei der Polizei in Homburg, Tel: 06841/1060, zu melden.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | 18 Fälle: Täterfestnahmen nach Einbruchserie
Nächster ArtikelLebach | Nicht alltäglicher Drogenfund 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.