Am Dienstag, den 19. April, ereignete sich in der Zeit zwischen 14.20 Uhr und 18.05 Uhr im Bereich der Karlsbergstraße 2 in Homburg eine Verkehrsunfallflucht. Ein silberfarbener Ford Mondeo mit Zweibrücker Kennzeichen wurde beim Ein- oder Ausparken von einem bislang unbekannten roten Fahrzeug im linksseitigen Heckbereich beschädigt.

Der Ford Mondeo war zur Unfallzeit auf einer Parkfläche vor dem Anwesen geparkt, in Queraufstellung zur Fahrbahn. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBexbach | Auto mit spitzem Gegenstand zerkratzt
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Mehrere Transporter über Feiertage aufgebrochen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.