Am Donnerstag, dem 7. Oktober, zwischen 9.45 Uhr und 18.50 Uhr, ereignete sich eine Unfallflucht in der Kardinal-Wendel-Straße in Homburg. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer kollidierte mit seinem Fahrzeug, im vorgenannten Zeitraum, mit einem in Höhe der Hausnummer 15, auf dem Bürgersteig befindlichen Verkehrsschild (Eingeschränktes Halteverbot).

Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallörtlichkeit, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Entstehung des Verkehrsunfalles oder Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten sich mit der Polizei in Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Unfallflucht in der Neustraße
Nächster ArtikelSt. Ingbert | Unfallflucht in der Ensheimer Straße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.