Schon 2015 sorgte das Nikolaustrnier für jede Menge Spaß unter den Teilnehmern Foto: TV Homburg

Zum dritten Mal trägt die Badmintonabteilung des TV Homburg ihr Nikolaus-Hobby-Doppelturnier aus. Es findet am Samstag, 17. Dezember statt. Teilnehmen dürfen begeisterte Badminton-Hobbyspieler, die in den vergangenen zehn Jahren (oder noch nie) in einer aktiven Mannschaft gemeldet waren und dabei nie höher als Kreisliga A gespielt haben.

Ob Damen, Herren oder gemischtes Doppel, alle werden in einen Topf geworfen und spielen zusammen den Sieger des Homburger Nikolaus-Hobby-Doppelturniers 3.0 aus. Die Verantwortlichen werden für das leibliche Wohl sorgen und auch den ein oder anderen tollen Preis wird es für die Spieler geben.
Foto: TV Homburg
Foto: TV Homburg
Los geht’s um 11 Uhr in der Homburger Sonnenfeldhalle. Anmeldungen sind bitte bis spätestens 10. Dezember mit Namen der Teilnehmer sowie einem aussagekräftigen Dopppel-Teamnamen an Marco Fuhrmann ( marco.fuhrmann@mailbox.org) zu schicken. Die Anmeldegebühr beträgt 10 Euro pro Doppel.
Bilder und Fotos von vergangenen Turnieren sowie weitere Informationen gib es unter www.homburg-badminton.de

 

 

 

Vorheriger ArtikelSaarland | Finanzminister Stephan Toscani gratuliert Staatssekretär Dr. Axel Spies zu seinem 40-jährigen Dienstjubiläum
Nächster ArtikelHomburg | Bürgermedaillen für besondere Verdienste verliehen – Oberbürgermeister Schneidewind zeichnet acht Personen aus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.