Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Am Freitag, den 02.12.2016, fanden Neuwahlen beim AfD Stadtverband Homburg statt. Die Neuwahlen waren notwendig geworden, da die reguläre Amtszeit des aktuellen Vorstandes nach zwei Jahren vorüber war.

In einer gut besuchten Veranstaltung wurde der 47 Jahre alte Daniel Schütte aus Homburg-Reiskirchen, einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden des Stadtverbandes gewählt. Daniel Schütte beerbt damit den bisherigen Vorsitzenden, den 23 Jahre alten Moritz Guth aus Wörschweiler. Moritz Guth wird dem zukünftigen Vorstand als stellvertretender Vorsitzender erhalten bleiben, er ist außerdem Mitglied des Homburger Stadtrates und Landesvorsitzender der Jungen Alternative Saarland.

Zum Schriftführer und Pressebeauftragten wurde erneut der 39 Jahre alte Markus Loew aus Homburg- Erbach gewählt. Zum Schatzmeister wurde der 78 Jahre alte Helmut Ehrmanntraut aus Einöd gewählt, auch er gehörte in dieser Funktion bereits dem vorherigen Vorstand an. Neu im Vorstand ist der 66 Jahre alte Wolfgang Lambert aus Homburg. Er wird zukünftig als Beisitzer der neuen Vorstandschaft angehören.

Als Rechnungsprüfer werden zukünftig die 59 Jahre alte Angelika Bouquet aus Homburg-Erbach und der 82 Jahre alte Josef Tuch aus Homburg fungieren. Als einer der mittlerweile aktivsten und größten Stadtverbände im Saarland, wird die AfD Homburg auch weiterhin regelmäßige Infostände in der Homburger Innenstadt veranstalten, genauso wie die regelmäßig stattfindenden politischen Stammtische.

Vorheriger ArtikelHomburg | Esra Limbacher: PKW-Maut – eine Entscheidung gegen das Saarland
Nächster ArtikelFC 08 Homburg; Kai Hesse fehlt im letzten Spiel vor der Winterpause

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.