Der „Homburger Musiksommer“ wird auch an diesem Freitag, 21. Juni, um 19:00 Uhr mit der Reihe „Querbeat“ und am Samstagmorgen, 22. Juni, ab 11:00 Uhr mit dem Jazz-Frühschoppen jeweils auf dem Historischen Marktplatz bei freiem Eintritt fortgesetzt.

Am Freitag bei „Querbeat“ präsentiert die siebenköpfige Formation „Billy Bowie“ mit einem Riesenspaß die besten His der Rock-Ikonen David Bowie und Billy Idol sowie verschiedene Rockhits der 80er-Jahre.

Zum Jazz-Frühschoppen am Samstagmorgen ist die „New Orleans Jazz Band of Cologne“ zu Gast. Die Formation feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag und gehört damit zu den traditionsreichsten Jazzgruppen in Deutschland. Das Ensemble orientiert sich mit großem Erfolg an den früheren Jazzbands aus New Orleans. Den Musikern wurde dafür 1994 die Ehrenbürgerschaft der Stadt New Orleans verliehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.