Im Tatzeitraum vom 07.01.2020 bis zum 20.01.2020 kam es zu zwei versuchten Einbrüchen in Ladenlokale in der Saarbrücker Straße in Homburg. Die genauen Zeitpunkte konnten durch die Ladenbesitzer nicht mehr genau festgemacht werden.

Doch Fakt ist: Ein bislang unbekannter Täter versucht mithilfe eines Hebelwerkzeugs die Eingangstüren der Ladengeschäfte mit mehreren Ansätzen aufzuhebeln, was in der Folge jedoch misslingt. Daraufhin lies der unbekannte Täter von einer weiteren Tatausführung ab und verlies die Örtlichkeit in unbekannte Richtung. An den angegangenen Türen entstand glücklicherweise nur Sachschaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.