Symbolbild

In der Nacht von Sonntag auf Montag, den 19. April, kam es gegen 02.50 Uhr zu einem Einbruch in ein Gold-, An- und Verkaufsgeschäft in der Einkaufspassage des Saarpfalz-Centers in Homburg. Zwei unbekannte Täter warfen mit zwei Gullydeckeln die Schaufensterscheibe des Ladengeschäftes ein und erbeuteten durch Hindurchgreifen zahlreiche Schmuckstücke.

Die Schadenshöhe konnte bislang noch nicht beziffert werden. Im Anschluss konnten die Täter unerkannt entkommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg, unter Tel. 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBexbach | Einbruch in Kfz.-Werkstatt
Nächster ArtikelSocial Media Briefing der Union Stiftung: LinkedIn spielt bei Politikern (noch) keine Rolle  

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.