Am Sonntag, dem 7. August, ereignete sich gegen 23.20 Uhr ein Pkw-Aufbruch in der Moselstraße in Homburg. An einem schwarzen Renault Clio mit HOM-Kennzeichen hatte zuvor ein bislang unbekannter Täter die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und das Handschuhfach geöffnet. Bislang ist unklar, ob etwas aus dem Fahrzeuginneren entwendet wurde.

Der Täter entfernte sich sodann von der Örtlichkeit. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf ca. 500 Euro. Zeugen, die Angaben zur Tat oder einem Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel.: 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Vorheriger Artikel„0 auf 5“ Treffen für die Vorbereitung des Cross against Cancers findet nicht in Kirrberg statt
Nächster ArtikelStadtwerke Homburg erneuern Versorgungsleitungen in der Blieskastelerstraße in Beeden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.