Am Dienstag, dem 2. August, kam es gegen Mittag zu einem Flächenbrand in einem Wald in der Nähe des Golfplatzes in Websweiler. Durch die Freiwillige Feuerwehr Homburg konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden, es wurde etwa 1 Hektar Wald durch den Brand zerstört. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache wurden bereits aufgenommen.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Angaben zur der Brandursache machen kann wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen. Es wird auf die derzeit hohe Waldbrandgefahr hingewiesen. Glimmende Gegenstände sollten daher nicht in den Wald geworfen werden.

Vorheriger ArtikelHomburg | Abbruchholz illegal auf Feldweg entsorgt
Nächster ArtikelFlächendeckende Livestreams über LEAGUES in Saison 2022/23 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.