Am 25.02., gegen 01:40 Uhr, ereignete sich in der Straße „Am Bahnhof“ in einem dortigen Casino ein Raubdelikt. Dabei seien zwei bislang unbekannte Täter, jeweils bewaffnet mit einer Schusswaffe, in das Casino gekommen und haben die beiden anwesenden Geschädigten (24-jähriger Mann aus Frankreich, 26-jährige Frau aus Frankreich) in französischer Sprache aufgefordert, das Geld aus der Kasse in einer Plastiktüte zu verstauen.

Einer der Täter sei dabei hinter den Tresen getreten und der andere habe davor gestanden und die Schusswaffe auf die Angestellten gerichtet. Anschließend flüchteten beide Täter in das angrenzende Waldstück in Richtung Frankreich. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

T1: ca. 185 – 190 cm groß, schlanke Gestalt, komplett schwarz gekleidet, mit Handschuhen und Sturmhaube

T2: ca. 180 cm groß, schlanke Gestalt, komplett schwarz gekleidet, mit Handschuhen und Sturmhaube

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen: Tel: 06898/2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.