Symbolbild

Du wolltest schon länger mit dem Laufen anfangen oder möchtest (nach einer längeren Pause) wieder ins Training einsteigen? Dann sei ab dem 09.07.2022 dabei und trainiere gemeinsam mit dem Verein Miteinander gegen Krebs e.V. und der Laufschule Saarpfalz für den diesjährigen Cross against Cancer.

Ab Samstag, den 09.07 um 9:00 Uhr beginnt für 9 Wochen die gemeinsame Vorbereitung „von 0 auf 5“ Kilometer für den Cross against Cancer, der dieses Jahr am 11.09.2022 im Waldstadion in Homburg stattfindet. Das Lauftraining findet immer samstags um 9:00 Uhr statt und bietet sowohl eine gesundheitsorientierte Anfängergruppe, mit dem Ziel beim Cross against Cancer 5 Kilometer am Stück joggen zu können.

Eine weitere Gruppe wird sich über die neun Wochen im Nordic Walking fit machen um beim Spendenlauf 5 Kilometer walken zu können. Zusätzlich wird es eine Fortgeschrittenen Gruppe „von 5 auf 10 Kilometer“ geben, mit dem Ziel am 11.09.2022 auf die 10 Kilometer-Strecke zu gehen.

Unterstützt wird der Verein Miteinander gegen Krebs e.V. hierbei von der Laufschule Saarpfalz unter der Leitung von Bernd Neuhardt, welcher die Vorbereitung der Läufer mit viel Erfahrung gesundheitsorientiert und mit viel technischer Expertise unterstützen wird. Für die Teilnehmenden ist die Veranstaltung kostenlos.

Der Verein und die Laufschule Saarpfalz freuen sich darauf ab dem 09.07.2022 viele motivierte Läufer am Sportpark Lerchenhübel (SV Kirrberg, Eckstraße 131, 66424 Homburg) um 9:00 Uhr begrüßen zu dürfen und gemeinsam am 11.09.2022 beim Cross against Cancer lächelnd ins Ziel zu laufen.

Vorheriger ArtikelArmin Reinke ist neuer Präsident beim Rotary Club Homburg-Zweibrücken 
Nächster ArtikelVielfältige Angebote für Homburger Kinder und Jugendliche in den Ferien

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.