Bild: Berufsbildungszentrum St. Ingbert

Am vorletzten Schultag fanden zwei kleine corona-konforme Verabschiedungen der Abschlussklassen der Fachoberschule am BBZ St. Ingbert statt.

Zu versetzten Uhrzeiten wurden die Klassen zur Überreichung ihrer Abschlusszeugnisse eingeladen, um so einen würdigen Abschluss in ereignisreicher Zeit zu gewährleisten.

In ihrer Ansprache beglückwünschte Frau Luckas, Schulleiterin der Willi-Graf-Schule St. Ingbert, die Absolventinnen und Absolventen zu ihrer großartigen Leistung. Rückblickend auf die letzten eineinhalb Schuljahre lobte sie besonders, dass die Schülerinnen und Schüler all die Besonderheiten, Herausforderungen und Unwägbarkeiten, die sich aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ergeben haben, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung, Durchhaltevermögen und Solidarität gemeistert haben.

Frau Luckas bedankte sich bei allen Kolleginnen und Kollegen, die trotz erschwerter Bedingungen ihre Schützlinge zur Fachhochschulreife begleitet haben. Auch wies sie daraufhin, dass natürlich auch die Familien einen großen Anteil am Erfolg ihrer Kinder haben. „Mit Optimismus seinen eigenen Lebensweg gehen und mutig, kreativ und offen für Neues sein“ gab Frau Luckas den Schülerinnen und Schülern aufmunternd mit auf den Weg.

Anschließend wurden jeweils die Besten der drei Fachbereiche der Fachoberschule geehrt. Im Anschluss an die Ehrungen überreichte die Abteilungsleitung Frau Studiendirektorin Agnes Mathieu, Frau Oberstudienrätin Jutta Fell und Herr Oberstudienrat Peter Elze zusammen mit den jeweiligen Klassenlehrkräften die Zeugnisse der Allgemeinen Fachhochschulreife an die Absolventinnen und Absolventen, denen sich nun vielfältige Chancen eröffnen: „Ihr Schulabschluss befähigt Sie zum Studium aller Studiengänge an Fachhochschulen, für den Besuch der Hauptphase des beruflichen Oberstufengymnasiums oder für die Aufnahme einer qualifizierenden Berufsausbildung“.

Beitragsbilder:

Links –

Fachoberschule, Fachbereich Gesundheit und Soziales
Schulformbeste: Massung Michelle, S-FOS12c und Weisgerber Mirko, S-FOS12b
Klassenbeste: Schmitt Nadine (S-FOS12a)

Fachoberschule, Fachbereich Technik
Schulformbester: Baldauf Niklas, T-FOS12a
Klassenbester: Fenzel Johannes, T-FOS12b
Sonderpreis: Yonnes Walid

Zusammen mit Schulleiterin Nicole Luckas, Abteilungsleiterin Agnes Mathieu, Klassenlehrerin Esther Kühn, Klassenlehrerin Lena Faber, Klassenlehrerin Katrin Andres, stellv. Abteilungsleiter Peter Elze, Klassenlehrerin Barbara Schlachter

Rechts –

Fachoberschule, Fachbereich Wirtschaft:
Schulformbester: Wauschek Georg, W-FOS12c
Klassenbeste: Maric Nils (W-FOS12a), Hoffmann Felix (W-FOS12b), Boutet Tamara (W-FOS12d)
Zusammen mit Schulleiterin Nicole Luckas, Abteilungsleiterin Agnes Mathieu, Klassenlehrer Alexander Gress, stellv. Abteilungsleiterin Jutta Fell und Klassenlehrer Markus Woll.

 

 

 

 

Vorheriger ArtikelWohin mit überschüssigem Obst? Ein paar praktische Tipps
Nächster ArtikelStadtbibliothek mit geänderten Öffnungszeiten – Lesesommer läuft noch bis Ende August

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.