Foto: Friedel Simon
Anzeige

Pünktlich mit den ersten richtig wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres öffnete am Samstag das Freibad des KOI-Komplexes in Homburg seine Pforten.

Ein besonderes Highlight der Eröffnung bildete das traditionelle Treffen der Frühschwimmergruppe, eine Gruppe schwimmbegeisterter Senioren, die die Freibadsaison mit einem gemeinschaftlichen Frühstück und den ersten Schwimmzügen des Jahres einläuteten. Bereits seit der einstigen Eröffnung des Bads versammelt sich diese Gruppe in den kühleren Monaten im Hallenbad des KOI und begrüßt den Sommer im Freibad.

Foto: Friedel Simon

Die Besucher können sich von nun an jedenfalls wieder über ein sorgfältig gepflegtes Außengelände freuen: Frisch geschnittener Rasen, ein neu errichteter Spielplatz und gut instand gehaltene Anlagen rund um den Volleyballplatz bieten perfekte Bedingungen für einen Tag unter der Sonne – auch wenn diese aktuell noch viel zu selten zu sehen ist.

Mandy Stöhr und ihr Team vom KOI-Bad und Sauna bereiteten den Gästen am Samstag einen warmen Empfang und überreichten den ersten Besuchern Gutscheine für einen Tagesaufenthalt im Freibad als Zeichen der Wertschätzung.

Foto: Friedel Simon

Mit Temperaturen um die 17 Grad am Morgen und einem angenehm warmen Badewasser von 28 Grad bot das Wetter ideale Bedingungen für den Auftakt in die Freibadsaison.

Das Freibad des KOI in Homburg wird bis zum 15. September täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein und bietet somit ausreichend Gelegenheit, die Sommertage aktiv und erholsam zu verbringen. Ein Besuch verspricht Erholung, Spaß und Abkühlung für alle Altersgruppen – stets ein idealer Treffpunkt, um die warmen Tage zu genießen.

Foto: Friedel Simon
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein