HOMBURG1 Nachrichten aus Sport & Vereine für Homburg und den Saarpfalz-Kreis
HOMBURG1 Nachrichten aus Sport & Vereine für Homburg und den Saarpfalz-Kreis

Die Arbeiten haben sich gelohnt: Frisch liegt das neue Grün auf dem Sportgelände des SV einöd. Und am heutigen Freitag, den 21. Juli, rollt auch wieder das runde Leder auf dem neuen Geläuf. Um 18:30 Uhr wird der Platz durch Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und der Beigeordneten für Sport, Frau Astrid Bonaventura offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Der Beigeordnete für Umwelt und Biospähre Ulrich Fremgen sowie Ortsvorsteher Dr. Karl Schuberth werden ebenfalls, wie viele Jugendliche, Aktive und Verantwortliche der Spielvereinigung, zugegen sein.

Nach dem offiziellen Teil mit Gastreden und Einsegnung des Platzes wird dieser dann auch gleich einem ersten Härtetest unterzogen. Dann beginnt nämlich das Eröffnungsspiel zwischen dem Saarlandligisten SC Friedrichsthal und dem Aufsteiger in die Verbandsliga Nord-Ost, dem FSV Jägersburg II. Musikalisch wird die Veranstaltung von der Sawyer-Miller-Band umrahmt.

Vorheriger ArtikelHomburg | Selbsthilfegruppe berät zu Amputationen
Nächster ArtikelHomburg | TVH richtet Badminton-Stadtmeisterschaften aus – Meldungen ab sofort möglich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.