Foto: Eike Dubois

Die Natur in der Biosphäre hautnah erleben: Eine Kanufahrt auf der Blies ist ein ganz besonderes Erlebnis

Die Blies ist Grenzfluss. Sie gibt der Region den Namen. Die Blies ist breit. Viel breiter, als man sie vom Auto aus einschätzt. Und sie bietet eine einzigartige Naturkulisse. Vom Kanu aus erlebt man eine Faszination des leisen Gleitens. Und doch kennen recht wenige Menschen die Blies vom Wasser aus.

Die Kreisvolkshochschule (KVHS) bietet in Verbindung mit „Freizeit Aktiv Erlebnistouren“ am Sonntag, 12. September, eine geführte Kanutour auf der Blies an. Die Tour ist besonders für Familien geeignet. Im Tourpreis enthalten sind die Leihgebühren für die Kanus mit Zubehör, für jeden Teilnehmenden eine Schwimmweste und die Tourführung.

Eine Anmeldung ist bei der KVHS erforderlich. Weitere Informationen zu den Kurszeiten und zum Kursort sowie zur Anmeldung gibt es unter Tel. (06842) 9243-10 und (06842) 946391, unter www.kvhs-saarpfalz.de sowie unter spk.vhsen.de.

Vorheriger ArtikelObst- und Gartenbauverein Erbach nimmt erste Äpfel an
Nächster ArtikelLosheim am See | Schulwegsicherung mündet in Tuningkontrolle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.