Winfried Anslinger teilt sich mit Katrin Lauer den Vorsitz der Homburger Grünen

Auf ihrer letzten Mitgliederversammlung im November haben die Homburger Grünen eine neue Spitze gewählt.

Gleichberechtigte Vorsitzende sind nun Katrin Lauer und Winfried Anslinger. Zum Schatzmeister wurde Roy Lancaster gewählt. Beisitzer sind: Andreas Ragoschke-Schumm, Frigga v. Gontard, Marc Piazolo, Jens Faller und David Kaplan.

Die Erweiterung des Vorstandes um 2 Mitglieder war nötig geworden, um der wachsenden Verantwortung gerecht zu werden. Die Partei und ihr politischer Einfluss sind in den letzten Jahren stark gewachsen, heißt es in der Pressemitteilung. Daher gelte es, eine Struktur zu finden, die geeignet ist, dem gerecht zu werden. Stadtratsfraktion und Partei, verbündete Verbände und Bürgerinitiativen, Personen und Vereine in den Ortsteilen und Amtsträger sollen so vernetzt werden, dass alles zusammen im Sinne des Gemeinwohls wirken kann.

Auch mit anderen politischen Kräften in der Stadt streben die Grünen eine sachorientierte und transparente Zusammenarbeit an. „Die endgültige Überwindung des „Systems Schneidewind“ durch Verhinderung von Steuergeldverschwendung und einen die Korruption begünstigenden Dilettantismus steht dabei ganz oben auf der Agenda“, heißt es von den Grünen Homburg.

Auf der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes wurde über künftige Schwerpunkte, über das Jahresprogramm 2022 und die Einbindung weiterer Aktiver in die gemeinsame Arbeit beraten. Besonderen Nachdruck wollen die Grünen legen auf den Klimaschutz, auf die Stadtentwicklung, auf den Schutz der Altstadt, auf Vorkehrungen gegen Naturkatastrophen, auf soziale Themen wie z.B. den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung, und auf die Erweiterung der Biosphärenregion Bliesgau.

Vorheriger ArtikelHomburger Gewerbeamt kurzzeitig wegen Fortbildung geschlossen Fortbildung
Nächster ArtikelMinisterpräsident Hans empfing US-Generalkonsul Thatcher Scharpf zum Antrittsbesuch: Gespräch über Corona und wirtschaftliche Beziehungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.